CDN und WordPress – Teil 1

Lesezeit: 2 Minuten

WordPress und CDN mit Cloudflare

Ich verwende auf dieser WordPress Seite ab sofort das CDN von Cloudflare. Warum: Eigentlich wollte ich es nur Testen. Ich habe immer mal wieder DDoS Angriffe auf meine Seite. Nichts wildes, aber eben Bots, die gehäuft bestimmte Seiten aufrufen und dadurch eine erhebliche Last auf dem VServer erzeugen. Durch Zufall bin ich auf den kostenfreie Tarif von Cloudflare gestoßen. Also los: CDN und WordPress!

Cloudflare Grundkonfiguration

Das Einrichten war einfach:

  1. Registrieren auf https://www.cloudflare.com mit Email-Adresse und Kennwort. Super: Es werden KEINE Kontodaten abgefragt!
  2. Im Cloudflare Portal auf “add Site” klicken
  3. Plan auswählen “free”
  4. Bei den DNS-Records erstmal auf “Continue”
  5. Im nächste Bild zeigt Cloudflare, welche Änderungen ich bei meinem aktuellen Provider durchführen muss:
    Nameserver Cloudflare
  6. Um Cloudflare verwenden zu können, muss ich bei meinem aktuelle Provider der Domäne ein anderer Autoritative DNS Server eintragen. In meinem Fall eine Sache von 1 Minute: Im Strato-Portal ganz einfach ändern auf die von Cloudflare genannten Daten in 5):
    Nameserver Einstellung
  7. Danach im Portal auf “Done, check nameserver” klicken. Dieser Vorgang kann durchaus einige Stunden dauern, das hängt von TTL-Werten des Providers ab.
  8. Wenn das durch ist, sollte im Cloudflare-Portal unter “DNS” die korrekten Einträge für eure Records (A und CNAME) erscheinen. Glückwunsch: Die Seite läuft jetzt grundsätzlich schon über das CDN von Cloudflare.

Was mir, ohne weitere Konfiguration, aufgefallen ist: die Performance der Seite ist wesentlich besser. Die Seite https://tools.pingdom.com sagt folgendes:

Performance CDN

Eine Full Page Load Time von 1,3 Sekunden ist spitze.

Auf den erste Blick ist das eine tolle Sache. Im nächste Beitrag werde ich die Detail-Konfiguration und Sicherheitseinstellungen durchgehen.

ps: Wichtig: Denkt an die DSGVO!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

zwei + dreizehn =